SPD begrüßt Lösungsvorschläge zur Verkehrsentlastung

Antrag bereits in der letzten Woche beim Bürgermeister eingereicht Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde begrüßt den Einstieg des CDU-Landtagsabgeordneten Karl-Heinz-Bley in die Diskussion für das Verkehrsproblem im Ortszentrum von Garrel.

Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde begrüßt den Einstieg des CDU-Landtagsabgeordneten Karl-Heinz-Bley in die Diskussion der örtlichen Parteien über Lösungsvorschläge für das Verkehrsproblem im Ortszentrum von Garrel. Bereits am 7. November hatte die SPD-Fraktion einen sehr ähnlich lautenden Antrag beim Bürgermeister Andreas Bartels eingereicht. Ziel und Zweck des Antrages war eine kurzfristige Prüfung, inwiefern durch eine Änderung der Beschilderung der Verkehrsleitwege, eine kurzfristige Entlasung der Ortsdurchfahrt vom Schwerlastverkehr erfolgen kann. Auch wenn aus dem Gespräch zwischen der Kommune, Herrn MdL Bley und Herrn Haberland von der Straßenbaubehörde bereits herauszuhören war, dass es wohl nicht zu einer Änderung der Beschilderung kommen wird, werden wir hierzu eine genaue und detaillierte Begründung anfordern.

Den Antrag und unsere offizielle Pressemitteilung finden Sie am Ende der Seite als PDF-Datei zum Download.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.