Fußgängerampel an der St. Johannes-Kita kommt

Am 17.8.2018 hatte die SPD-Fraktion die Errichtung einer Fußgängerampel an der Straße „Im Fange“ für die Zeit der Bauphase auf der B 72 und Umleitung des Verkehrs durch Garrel gefordert.

Nachdem der Antrag der SPD von Planungsausschuss, Verwaltungausschuss und Gemeinderat positiv befürwortet worden war, wurden auf Anforderung des Landkreises Cloppenburg Messungen durchgeführt, um einen möglichen Anstieg der Verkehrsmenge zu erfassen. Zudem wurde die Anzahl der Querungen über die Straße „Im Fange“ gezählt. Das Ergebnis war eindeutig: Die Verkehrsmenge auf der Straße „Im Fange“ hat sich seit Beginn der Umleitungphase auf der B 72 deutlich erhöht und auf die Anzahl der Querungen über die Straße sprechen für die vorrübergehende Errichtung einer Fußgängerampel an dieser Stelle. Die Gemeinde Garrel hat jetzt „Grünes Licht“ für die Errichtung dieser Ampel durch den Landkreis Cloppenburg erhalten.

Die SPD-Fraktion freut sich zusammen mit den anderen beteiligten Fraktion über diesen positiven Schritt zur Erhöhung der Verkehrssicherheit der schwächeren Verkehrsteilnehmer an dieser Stelle.

Der nächste Schritt wäre dann die dauerhafte Einrichtung einer Ampel an der Stelle. Bleibt zu hoffen, dass auch hierfür die Zustimmung des Landkreises Cloppenburg erfolgen wird, wenn sich die Errichtung einer temporären Fußgängerampel bei der Kita St. Johannes bewährt hat.

Die Inbetriebnahme der Ampel ist nach Angaben des Bauamtes der Gemeinde Garrel in der Woche ab dem 15.10.2018 geplant.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.